Bürgerinformationssystem

Vorlage - FDP/0057/19  

 
 
Betreff: Lärmbelastung durch die neuen Züge (PESA Link) der Dreieichbahn (Anfrage)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag FDP-Fraktion
Federführend:Gremien-Büro   
Beratungsfolge:
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark Anhörung
02.04.2019 
23. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt/Begründung:

 

Gemäß mehrerer Pressemitteilungen und Leserbriefe (u.a. Offenbach Post vom 27.02.2019, Frankfurter Neue Presse vom 01.03.2019 und Offenbach Post vom 01.03.2019) gibt es vermehrt Beschwerden der Anwohner der Dreieichbahnstrecke betreffend die Geräuschemissionen („Lärm“) der neu eingesetzten „PESA Link“-

Dieseltriebwagen.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Anfrage:

 

1. Welche allgemeinen Erkenntnisse gibt es bis dato seitens des Magistrates betreffend die Einsetzung der neuen „PESA Link“-Dieseltriebwagen auf der Strecke der Dreieichbahn?

2. Sind dem Magistrat bis dato Beschwerden hinsichtlich der Geräuschemissionen („Lärm“) betreffend der neuen „PESA Link“-Dieseltriebwagen auf der Dreieichbahnstrecke bekannt und/oder angezeigt geworden?

3. Welche Erkenntnisse bzw. Fakten hinsichtlich des Lärmpegels der neuen „PESA Link“-Dieseltriebwagen gibt es mit Blick auf die erfolgte Zulassung durch das Eisenbahnbundesamt im Vergleich zu den bisher eingesetzten Fahrzeugen (u.a. Baureihen 642 und 646) auf der Dreieichbahnstrecke?