Bürgerinformationssystem

Vorlage - FDP/0150/18  

 
 
Betreff: Teilnahme am Landesprogramm zur Kriminalprävention in Kommunen "Kompass"
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag FDP-Fraktion
Federführend:Gremien-Büro und Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Familie, Soziales, Integration und Kultur Vorberatung
14.08.2018 
16. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Familie, Soziales, Integration und Kultur zurückgestellt   
Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss Vorberatung
16.08.2018 
22. öffentlichen Sitzung des Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschusses zur Kenntnis genommen   
Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark Entscheidung
28.08.2018 
19. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Sachverhalt/Begründung:

 

Das Land Hessen hat unter der zusammenfassenden Überschrift: „Gemeinsam für mehr Sicherheit“ das Landes-Programm „Kompass“ aufgelegt. Ziel dieses Programms ist es, mehrere Komponenten für mehr Sicherheit im Alltag in Städten und Kommunen zu kombinieren sowie zusammenzuführen. Es gibt zur Teilnahme an diesem Landesprogramm derzeit einige Modellkommunen sowie eine „Interessenliste“ von

über 40 Gemeinden bzw. Kommunen, die an diesem Landesprogramm aktiv teilnehmen möchten.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark möge beschließen:

 

1) Die Stadtverordnetenversammlung spricht sich für die schnellstmögliche Teilnahme der Stadt Rödermark am Landesprojekt zur Kriminalprävention in Kommunen: „Kompass“ aus.

 

2) Der Magistrat der Stadt Rödermark wird beauftragt, mit dem Land Hessen Gespräche sowie konkrete Verhandlungen mit dem Ziel aufzunehmen, dass die Stadt Rödermark schnellstmöglich sowie vollumfänglich in das Projekt des Landes Hessen zur Kriminalprävention in Kommunen: „Kompass“ aufgenommen wird.

 

3) Der Magistrat der Stadt Rödermark wird beauftragt, über den Fortgang sowie den jeweiligen Sachstand zur Teilnahme am Projekt: „Kompass“ des Landes Hessen fortlaufend im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss zu berichten.

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

Zustimmung:

Ablehnung:

Enthaltung: