Bürgerinformationssystem

Vorlage - CAL/0205/13  

 
 
Betreff: "Bolzplatz Seewaldgebiet" (Berichtsantrag)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag CDU-Fraktion und AL/Grüne
Federführend:Gremien-Büro   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Bau, Umwelt, Stadtentwicklung und Energie Anhörung
26.08.2013 
20. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Bau, Umwelt, Stadtentwicklung und Energie ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Familie, Soziales, Integration und Kultur Anhörung
27.08.2013 
16. öffentlichen Sitzung des Ausschusses für Familie, Soziales, Integration und Kultur zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag

Wir bitten, den folgenden Berichtsantrag gem. § 12 Abs. 7 der Geschäftsordnung an den Magistrat zu verweisen. Die Berichterstattung des Magistrats soll für die Sitzung des Ausschusses für Familie, Soziales, Integration und Kultur am 27.08.2013 vorgesehen werden. Es soll vor der Ausschusssitzung vor Ort berichtet werden.

 

Sachverhalt/Begründung:

 

Der Zustand des neuen Bolzplatzes am Rande des Baugebietes Rennwiesen erscheint stark verbesserungsbedürftig zu sein. Der Boden ist zerstört. Große Löcher sind in der Erde. Rasen ist kaum noch vorhanden.

Durch die leichte Schräglage des Platzes kann die Ableitung von Regenwasser problematisch werden.

Da die Seiten des Platzes auch nicht durch Zäune abgegrenzt sind, fliegt der Ball oft aus dem Spielfeld heraus


Beschlussvorschlag:

 

Wir bitten den Magistrat zu berichten und hierbei besonders auf die folgenden Fragen einzugehen:

 

  1. Durch welche Maßnahmen könnte eine Verbesserung der Situation erreicht werden.

 

Kann der Platz durchgehend umzäunt werden, damit der Ball im Spielfeld bleibt? Mit welchen Kosten wäre dies verbunden