Bürgerinformationssystem

Auszug - Mobilisierung von Baulandreserven für den sozialen Wohnungsbau  

 
 
38. öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark
TOP: Ö 4
Gremium: Stadtverordnetenversammlung der Stadt Rödermark Beschlussart: abgelehnt
Datum: Di, 08.12.2015 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 21:16 Anlass: ordentliche Sitzung
Raum: Halle Urberach (Mehrzweckraum)
Ort: Am Schellbusch 1, 63322 Rödermark
SPD/0225/15 Mobilisierung von Baulandreserven für den sozialen Wohnungsbau
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag SPD-Fraktion
Federführend:Gremien-Büro   
 
Beschluss


Der Tagesordnungspunkt 4, die beiden Änderungsanträge hierzu, sowie der Tagesordnungspunkt 5 werden gemeinsam aufgerufen.

 

Nach den Begründungen durch die antragstellenden Fraktionen und Erläuterungen durch Bürgermeister Kern tragen alle Fraktionen Stellungnahmen zur Thematik vor. Im Anschluss lässt die Stadtverordnetenvorsteherin über die Antge im Einzelnen abstimmen.

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Magistrat wird beauftragt, die Erschließung einer bisher noch nicht genutzten Wohnbaufläche für den Sozialen Wohnungsbau vorzubereiten.

 

Abstimmungsergebnis:              mit Stimmenmehrheit abgelehnt

 

Zustimmung:                                          SPD, FWR

Ablehnung:                                          CDU, AL/Die Grünen, FDP

Enthaltung:                                          /